Startseite    |    Anregungen    |    Datenschutz    |    Impressum    |    Karte    |    Saale-Orla    |    Thüringen    |    Barrierefreiheit
 
Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteStadtteich Triptis | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Veranstaltungen

Schauen Sie auch unter: www.saale-orla-erlebnissommer.de


Art der Veranstaltung
Veranstaltungsort
Pfeil nach rechts Zeitraum
Zeitraum von
bis
Monat
 

Samstag 24. 02. 2024

Uhr -

Alte Molkerei Triptis
Galaveranstaltung mit der Band "Anna on the Rocks" [mehr]
 
 
Sonntag 25. 02. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Mittwoch 28. 02. 2024
 
Samstag 02. 03. 2024

Uhr bis 12:00 Uhr -

Vereinsobjekt des RGZV
Alle Veranstaltungen der Kleintiermarktsaison finden auf dem Gelände des Rassegeflügelzuchtvereins Triptis, Am Wassergarten, mit folgender Beschränkung statt: Derzeit kein Handel von Hühnern und Wassergeflügel möglich, nur Tauben, Kaninchen ... [mehr]
 

Uhr -

Alte Molkerei Triptis
Mit dem Zapfenstreich feiern wir auch unsere letzte Veranstaltung in unserer 62. Session. Wir freuen uns riesig, euch nochmals im Faschingskostüm zu sehen! Für Partymusik sorgen HitMix und Antony R. [mehr]
 
 
Sonntag 03. 03. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 10. 03. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Samstag 16. 03. 2024

Uhr bis 12:00 Uhr -

Vereinsobjekt des RGZV
Alle Veranstaltungen der Kleintiermarktsaison finden auf dem Gelände des Rassegeflügelzuchtvereins Triptis, Am Wassergarten, mit folgender Beschränkung statt: Derzeit kein Handel von Hühnern und Wassergeflügel möglich, nur Tauben, Kaninchen ... [mehr]
 
 
Sonntag 17. 03. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Freitag 22. 03. 2024

Uhr -

Lemnitz
CAFFEE - Bach für Schüler [mehr]
 

Uhr -

Lemnitz
Bach, Beethoven, Beatles: Ein Streifzug durch die Musikgeschichte [mehr]
 
 
Sonntag 24. 03. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Markt Triptis
12. Ostereierfest in TriptisDie Triptiser Brunnengeister laden recht herzlich zum 12. Ostereierfest am Sonntag, den 24.03.2024 ein. Ab 14 Uhr gibt es auf dem Marktplatz Einiges zu erleben. Der Osterhase kommt zu Besuch, die Spiel- und Bastelmeile ... [mehr]
 

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Samstag 30. 03. 2024

Uhr bis 12:00 Uhr -

Vereinsobjekt des RGZV
Alle Veranstaltungen der Kleintiermarktsaison finden auf dem Gelände des Rassegeflügelzuchtvereins Triptis, Am Wassergarten, mit folgender Beschränkung statt: Derzeit kein Handel von Hühnern und Wassergeflügel möglich, nur Tauben, Kaninchen ... [mehr]
 
 
Sonntag 31. 03. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 07. 04. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Samstag 13. 04. 2024

Uhr bis 12:00 Uhr -

Vereinsobjekt des RGZV
Alle Veranstaltungen der Kleintiermarktsaison finden auf dem Gelände des Rassegeflügelzuchtvereins Triptis, Am Wassergarten, mit folgender Beschränkung statt: Derzeit kein Handel von Hühnern und Wassergeflügel möglich, nur Tauben, Kaninchen ... [mehr]
 
 
Sonntag 14. 04. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Samstag 20. 04. 2024

Uhr bis 12:00 Uhr -

Vereinsobjekt des RGZV
Alle Veranstaltungen der Kleintiermarktsaison finden auf dem Gelände des Rassegeflügelzuchtvereins Triptis, Am Wassergarten, mit folgender Beschränkung statt: Derzeit kein Handel von Hühnern und Wassergeflügel möglich, nur Tauben, Kaninchen ... [mehr]
 
 
Sonntag 21. 04. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 28. 04. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Dienstag 30. 04. 2024

Uhr -

Markt Triptis
Die FFW Triptis und der FFW-Verein Triptis laden Sie recht herzlich zum Maibaumstellen auf den Triptiser Marktplatz ein. [mehr]
 

Uhr -

Spielplatz Festwiese Leubsdorf
Maibaumstellen und Hexenfeuer auf der Festwiese in Leubsdorf.Zuvor findet der Laternenumzug ab der Kindergarten statt. [mehr]
 
 
Samstag 04. 05. 2024

Uhr bis 12:00 Uhr -

Vereinsobjekt des RGZV
Alle Veranstaltungen der Kleintiermarktsaison finden auf dem Gelände des Rassegeflügelzuchtvereins Triptis, Am Wassergarten, mit folgender Beschränkung statt: Derzeit kein Handel von Hühnern und Wassergeflügel möglich, nur Tauben, Kaninchen ... [mehr]
 
 
Sonntag 05. 05. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 12. 05. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 19. 05. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 26. 05. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Freitag 31. 05. 2024
 
Samstag 01. 06. 2024
 
Sonntag 02. 06. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 09. 06. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Freitag 14. 06. 2024

Spielplatz Miesitz
(Hierzu wird für das Jubiläumswochenende noch den Flyer entstehen)Freut euch auf:Disco am Freitag mit DJ Uwe und DJs Jakob & CleptoFamilientag am Samstag mit Kapelle, Hüpfburg, Kinderschminken uvmTanzabend Samstag mit DJ MiguelOldtimerausfahrt des ... [mehr]
 
 
Samstag 15. 06. 2024

Spielplatz Miesitz
(Hierzu wird für das Jubiläumswochenende noch den Flyer entstehen)Freut euch auf:Disco am Freitag mit DJ Uwe und DJs Jakob & CleptoFamilientag am Samstag mit Kapelle, Hüpfburg, Kinderschminken uvmTanzabend Samstag mit DJ MiguelOldtimerausfahrt des ... [mehr]
 
 
Sonntag 16. 06. 2024

Spielplatz Miesitz
(Hierzu wird für das Jubiläumswochenende noch den Flyer entstehen)Freut euch auf:Disco am Freitag mit DJ Uwe und DJs Jakob & CleptoFamilientag am Samstag mit Kapelle, Hüpfburg, Kinderschminken uvmTanzabend Samstag mit DJ MiguelOldtimerausfahrt des ... [mehr]
 

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 23. 06. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 30. 06. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 07. 07. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 14. 07. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 21. 07. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 28. 07. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 04. 08. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 11. 08. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 18. 08. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
 
Sonntag 25. 08. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Samstag 31. 08. 2024

Uhr bis 14:00 Uhr -

Reiter- und Ferienhof "Storchennest"
Der 1. Triptiser Stadt- und Festverein e.V. veranstaltet am Samstag, den 31.08.2024, den 20. Triptiser Stadtwaldlauf in Oberpöllnitz auf dem Gelände des Reiterhof „Storchennest“. Die Ausschreibung und weitere Infos werden demnächst unter ... [mehr]
 
 
Sonntag 01. 09. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 08. 09. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
 
Sonntag 15. 09. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 22. 09. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 29. 09. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 06. 10. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 13. 10. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 20. 10. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 27. 10. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 03. 11. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 10. 11. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 17. 11. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 24. 11. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 01. 12. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 08. 12. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 15. 12. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 22. 12. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 29. 12. 2024

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 05. 01. 2025

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 12. 01. 2025

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 19. 01. 2025

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 26. 01. 2025

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 02. 02. 2025

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 09. 02. 2025

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
Sonntag 16. 02. 2025

Uhr bis 17:00 Uhr -

Alfred-Ehrhardt-Haus
Der gebürtige Triptiser Alfred Ehrhardt (1901-1984) ist einer der wenigen Bauhaus-Schüler, der ausschließlich als Filmemacher und Fotograf sein Geld verdient hat. Im Jahr 1948 gründet er mit Unterstützung der britischen Besatzungsbehörden in ... [mehr]
 
 
 

Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]

 
Veranstaltungen
 
 
 
Fotoalben