Startseite    |    Anregungen    |    Datenschutz    |    Impressum    |    Karte    |    Saale-Orla    |    Thüringen    |    Barrierefreiheit
 
Bannerbild | zur StartseiteBlick nach Burkersdorf | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBlick in Richtung Wüstenwetzdorf | zur StartseiteStadtteich Triptis | zur StartseiteStadtpark Triptis - es blüht! | zur StartseiteRudolf-Harbig-Sportstätte in Triptis | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Internationaler Museumstag

Eingang Laden (Bild vergrößern)
Eingang Laden

Das Museum Triptis ist in einem Wohnhaus (erbaut 1929/30) des damaligen Malermeisters

Schwandke (1899-1981) untergebracht. Dieses Haus wurde der Stadt Triptis testamentarisch zur kulturellen Nutzung überschrieben.

Der Besucher kommt direkt über den historischen Laden in das Museum. Dieser alte Laden birgt alte Malerutensilien, wie Walzen, Farben, Schablonen, Tapeten die zum Teil 100 Jahre alt sind, sowie eine historische Ladeneinrichtung.

Im Museum selbst ist neben der Orts- bzw. Heimatgeschichte eine wechselnde Sonderausstellung zu sehen.

Im Freigelände des Museums ist eine einmalige Sammlung von historischer Landtechnik zu besichtigen, wo man unter anderem die Entwicklung des Schleppers nachvollziehen kann, der in Triptis in der Firma Müller und Scheuch entwickelt und produziert wurde.

Vielerlei Utensilien und handwerkliche Gegenstände verdeutlichen das Leben auf dem Lande, wie auch die damalige Hauswirtschaft.

Veranstalter

Stadt Triptis

Markt 1
07819 Triptis

036482 35913
036482 35934

E-Mail:

Öffnungszeiten:

Di.  9-12 Uhr  &  13-17:30 Uhr

Do. 9-12 Uhr  &  13-17 Uhr

Fr.  9-12 Uhr

 

Bankverbindung KSK Saale Orla:

IBAN: DE38 8305 0505 0000 0012 36

BIC: HELADEF1SOK

 
Veranstaltungen
 
 
 
Fotoalben