Startseite       |       Anregungen       |       Datenschutz       |       Impressum       |       Karte       |       Saale-Orla       |       Thüringen
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Die Triptiser Brunnengeister

Die Brunnengeister sind 40 junggebliebene Damen aus Triptis, eine lustige Gruppe von älteren Damen, die in Ihrer Freizeit den Triptiser Marktbrunnen zu einem Schmuckstück verwandeln. Im Jahr 2011 gab es zum ersten Mal einen Osterbrunnen mit über 6.000 Eiern. Mittlerweile wird nicht nur der Marktbrunnen selbst geschmückt, sondern einiges um den Marktbrunnen herum. Im Jahr 2013 waren auf dem Markt und am Ortseingang 11.000 Eier zu sehen. Der Höhepunkt war hier die Gestaltung eines Eierbaums durch die Schulkinder.

 

 

 

 

 

Außerdem haben die Brunnengeister in der Adventszeit 2011 einen Riesen-Adventskranz mit einem Durchmesser von 16 Metern und vier großen Holzkerzen am Brunnen angebracht. Zu jedem Advent leuchtet eine neue Kerze. Außerdem sind Rentiere mit einem Schlitten, ein großer Stern, viele Kugeln und weitere Details angebracht. Dieser Adventsbrunnen ist einzigartig in Thüringen. Kaum eine Stadt kann einen so wunderbar verzierten Marktbrunnen vorweisen. Im Jahr 2012 kam dann noch ein großer Weihnachtsbaum mit selbst gestalteten Kugeln hinzu, der alle Blicke auf sich zog.

 

Wir danken den Damen an dieser Stelle für die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden.

 

Weitere Bilder sind zu finden unter:


Presseberichte:

Ostern


Advent

 
Fotoalben