Startseite    |    Anregungen    |    Datenschutz    |    Impressum    |    Karte    |    Saale-Orla    |    Thüringen    |    Barrierefreiheit
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildStadtteich TriptisBlick nach BurkersdorfBlick in Richtung WüstenwetzdorfStadtpark TriptisAuslauf des Hochwasserschutzes in OberpöllnitzMoto-Cross-Strecke TriptisPfingstrosenStadtpark Triptis - es blüht!
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sonderausstellung im Museum Haus Schwandke - "50 Jahre Indianistik in Triptis"

30. 01. 2022 um 14:00—17:00 Uhr

Eine bunte Vereinsgeschichte schaut auf ein halbes Jahrhundert zurück

50 Jahre Indianistik in Triptis

Im Triptiser Heimatmuseum Haus Schwandke ist ab dem 23. Januar 2022 eine Sonderausstellung zum Jubiläum der „Interessengemeinschaft Indianistik Triptis e. V.“ zu sehen. Der gemeinnützige Verein hat zurzeit 28 Mitglieder und wurde im Jahre 1970 gegründet Bis 1990 war der Verein dem Kulturbund der DDR angeschlossen.

Die Mitglieder des Vereins beschäftigen sich mit den Kulturen und der Geschichte der Indianer, hauptsächlich der Prärieindianer Nordamerikas. Neben der theoretischen Beschäftigung mit diesen Menschen und ihre Kulturen werden von den Mitgliedern auch Kleidung, Gebrauchsgegenstände, Zelte und andere Objekte der Lakota-Indianer zwischen 1840 und 1900 möglichst originalgetreu hergestellt. Dass dazu handwerkliches Geschick und eine genaue Kenntnis der verschiedensten Techniken gehört, können die Besucher an den Ausstellungsstücken erkennen.

Bilddokumentationen zeigen einige Höhepunkte der Vereinsarbeit aus den letzten 50 Jahren.

Natürlich gehört auch die Beschäftigung mit der Situation und den Problemen der heutigen Indianer zu den Interessen der Vereinsmitglieder. Bereits seit 1973 besuchten immer wieder „echte Indianer“ den Triptiser Verein.

Auf dem Vereinsgelände im Triptiser Ortsteil Schönborn hat sich der Verein in über 5000 Arbeitsstunden ein Vereinsheim im Blockhausstil errichtet, in dem regelmäßige Zusammenkünfte der Mitglieder stattfinden. An manchem Sommerwochenende werden auf diesem Gelände die Tipis der Mitglieder aufgebaut. Insgesamt 11-mal war der Triptiser Verein Gastgeber für das einmal jährlich stattfindende Sommerlager der deutschen Indianistikvereine und deren Gäste.

In der Öffentlichkeit gab der Verein mit einem Schauprogramm zu zahlreichen Veranstaltungen Einblicke in die die Kultur der Lakota-Indianer.

Interessenten können sich die Ausstellung zu den Öffnungszeiten des Museums, sonntags von 14:00 bis 17:00 Uhr ansehen.

Neben der regulären Öffnungszeit bietet der Verein Gruppenführungen nach telefonischer Vereinbarung (Tel. Nr: 036482/35923) an.

Bitte beachten Sie die aktuellen Regelungen zum Eintritt.

 

Plakat Ausstellung

Plakat Ausstellung Bild

 
 

Veranstaltungsort

Museum Haus Schwandke

Alte Neustädter Straße 2
07819 Triptis

Telefon 036482 3590

Öffnungszeiten:
sonntags von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Veranstalter

Stadt Triptis

Markt 1
07819 Triptis

Telefon 036482 35913
Telefax 036482 35934

E-Mail E-Mail:

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]
 
Fotoalben