Startseite       |       Anregungen       |       Impressum       |       Karte       |       Saale-Orla       |       Thüringen
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Sie suchen den perfekten Standort für Ihr Unternehmen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

 

 

Triptis liegt direkt an der Bundesautobahn A9, sowie an den Bundesstraßen B2 und B281. Von hier aus erreicht man Gera in 20 Minuten, Jena in 30 Minuten und Erfurt sowie Leipzig in einer Stunde.

 

Die Stadt verfügt über einen Bahnhof, der auf der Strecke Saalfeld-Leipzig liegt, die beiden Städte sind in 30 Minuten bzw. 1,5 Stunden zu erreichen. Die Stadt Triptis versteht sich als Wirtschaftsstandort, der neben modernen und innovativen Unternehmen auch über traditionelle Handwerks- und Gewerbestrukturen verfügt. Auch außerhalb der Industrie- und Gewerbegebiete existieren erfolgreiche und bekannte Unternehmen und Betriebe, die viele Arbeitsplätze für Einwohner und Pendler sichern. Bereits seit 125 Jahren ist Triptis weltbekannt für sein Porzellan.

Das Gewerbegebiet Triptis Ost hat eine Größe von über 70 Hektar. Hier siedelten sich seit dem Jahr 1991 unter anderem einer der größten Fensterproduzenten Deutschlands, ein führender Verarbeiter für Kunststoffe & Polymer-Lösungen und dessen Logistikzentrum, ein Fleischverarbeitungsbetrieb, ein Lufttechnik-Betrieb, eine Fertigungsstätte für optische Systeme, ein Unternehmen der Altreifenverwertung, ein Bitumenmischwerk, eine Spedition/Kurierdienst sowie diverse Großhandelsbetriebe und Autohäuser an. Seit dem Jahr 2003 entsteht mit dem Gewerbe- und Industriegebiet "Triptis-Nord" ein weiterer Standort, auf dem sich bereits Hersteller von Trailern und optischen Systemen angesiedelt haben.

 
Fotoalben