Verkehr: Baustellen, Straßenschäden, Behinderungen

Verwaltungsgemeinschaft Triptis, den 30. 11. 2020

Soweit es uns möglich ist, informieren wir an dieser Stelle über die aktuelle Verkehrssituation:

 

  • Vom 01.12. bis 04.12.2020 kommt es in Geroda, Ortsstraße 20+22, zu einer halbseitigen Sperrung des Verkehrs.

 

  • Vom 02.12. bis 04.12.2020 kommt es in Triptis, Am Postberg bei Nr. 12, zu einer halbseitigen Sperrung des Verkehrs.

 

  •  Am 02.12. kommt es in Triptis (OT Oberpöllnitz), in der Dr. Wilhelm-Külz-Straße zu einer halbseitigen Sperrung des Verkehrs.

 

  • Vom 07.12. bis 08.12.2020 kommt es in Triptis, Geraer Straße 28, zu einer halbseitigen Sperrung des Verkehrs.

 

  • Vom 09.11. bis 18.12.2020 kommt es im Bereich Roßstraße 19, zu einer halbseitigen Sperrung des Verkehrs und einer Gesamtsperrung des Gehweges.

 

  • Vom 16.11. bis 18.12.2020 kommt es im Bereich Bahnhofstraße 6, zu einer halbseitige Sperrung des Verkehrs und einer teilweisen Sperrung des Gehweges. 

 

  • Im Ortsteil Oberpöllnitz, Dr.-Wilhelm-Külz-Straße kommt es vom 11.11. bis 29.01.2021 zu einer halbseitigen Sperrung des Verkehrs, sowie einer teilweisen Sperrung des Gehweges. Somit sind folgende Straßen betroffen: Döblitzer Weg, Am Schafberg und Siedlerstraße.

 

  • Weitere Verkehrsbehinderungen gibt es bis zum 18.12.2020 im Bereich "Am Morgenberg" 1.

 

  • Die Oberpöllnitzer Straße und die Verbindungsstraße zwischen Burkersdorf und Pillingsdorf haben starke Fahrbahnschäden erlitten.

 

  • Achtung! Die Ortsverbindungsstraße zwischen Ottmannsdorf und Burkersdorf weist vereinzelt starke Fahrbahnschäden auf. 

 

  • Die Lichtsignalanlage und die Schilderbrücke an der WERU-Kreuzung in Triptis wurden entfernt. Auf die aktuelle Beschilderung ist zu achten!

 

  • Aufgrund des Breitbandausbaues sind in Mittelpöllnitz, Oberpöllnitz und im Stadtgebiet Triptis kurzfristig Behinderungen bis zum 31.12.2020 möglich.

 

Für Ihr Verständnis bedanken wir uns sehr herzlich und wünschen allzeit gute Fahrt.